Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

> Zurück zur Startseite
> Interview der Woche

Orthomolekulare Medizin in Glücksburg bei Flensburg

Fachleute antworten…

Orthomolekulare Medizin bietet der ärztliche Experte Dr. med. Ulrich Dahlhaus zertifiziert für orthomolekulare Medizin, Ernährungsmedizin und Krebstherapien in Glücksburg. Dr. Dahlhaus wendet die Methoden seit vielen Jahren an und hat sehr positive Erfahrungen bei der Vorbeugung und Behandlung von unterschiedlichsten Erkrankungen gemacht. Als Arzt für orthomolekulare Medizin in Glücksburg bietet er unter anderem auch eine biologische Krebstherapie an, die die Selbstheilungskräfte des Körpers stärkt. Wie die orthomolekulare Therapie in Glücksburg funktioniert und was dahintersteckt, verriet uns Dr. med. Ulrich Dahlhaus im Interview.

 

Brillenwerkstatt Kähler & Meier, Kotaktlinsen, Computersehtest, VideoberatungKlicken Sie jetzt um direkt zum Institut für Orthomolekulare Medizin Dr. med. U. Dahlhaus zu gelangen und erfahren Sie mehr!Was ist orthomolekulare Medizin in Glücksburg bei Flensburg?

In der orthomolekularen Medizin geht es darum, die Funktionen und Abwehrkräfte des Körpers mit körpereigenen Stoffen zu unterstützen. Heute ist es kaum noch möglich, unserem Organismus allein durch die Ernährung alle lebenswichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, essenzielle Fettsäuren und andere Vitalstoffe in ausreichender Menge zur Verfügung stellen. Kommen Erkrankungen oder Umweltbelastungen dazu, steigt der Bedarf noch zusätzlich. Als Arzt für orthomolekulare Medizin in Glücksburg beschäftige ich mich deshalb damit, dem Körper diese Substanzen zuzuführen.

 

Mein Institut für orthomolekulare Medizin in Glücksburg nutzt dabei unter anderem die Erkenntnisse des zweifachen Nobelpreisträgers Dr. Linus Pauling. Er gilt als Begründer der orthomolekularen Medizin. Eine Weiterentwicklung seiner Forschungen und die eigenen Erfahrungen von mir als Arzt für orthomolekulare Medizin in Glücksburg, machen die Anwendung von Vitalstoffen und körpereigenen Substanzen heute zu einer schonenden, aber wirksamen Ergänzung bei der Vorbeugung und Behandlung vieler Erkrankungen. Unter anderem gehört dazu auch die biologische Krebstherapie.

 

Bei welchen Erkrankungen kann orthomolekulare Medizin in Flensburg als Therapie eingesetzt werden?

Die orthomolekulare Medizin in Glücksburg hilft bei einer ganzen Reihe sehr unterschiedlicher Erkrankungen. In dem Institut Dr. med. Ulrich Dahlhaus in Glücksburg wird immer die Stärkung des Immunsystems durchgeführt. Andere Einsatzgebiete sind Migräne und Kopfschmerzen, Diabetes oder Erkrankungen von Augen, Ohren, Muskeln, Gelenken und Haut. Die orthomolekulare Medizin in Glücksburg kann auch bei psychischen Erkrankungen, Stress und Burn-out unterstützen. Besonders wichtig ist auch der Einsatz zur Vorbeugung oder Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die einen Risikofaktor für Folgeerkrankungen wie den Herzinfarkt oder Rhythmuserkrankungen darstellen.

 

Ein weiteres Einsatzgebiet ist die biologische Krebstherapie. Viele Menschen haben sicher bereits davon gehört und wissen, dass über die biologische Krebstherapie oft kritisch berichtet wird. Ich kann Patienten jedoch beruhigen. Wir raten niemals von lebenswichtigen Behandlungen ab, sondern bieten eine alternativmedizinische Zusatzbehandlung an, die auch vor und nach Chemotherapien, Bestrahlungen und Operationen sehr hilfreich ist. Die biologische Krebstherapie stärkt in erster Linie das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte des Körpers. Wer unter einer der genannten Erkrankungen leidet und mehr über die orthomolekulare Medizin in Glücksburg, Flensburg und Umgebung oder über die biologische Krebstherapie wissen möchte, kann sich gerne jederzeit in meiner Praxis Dr. med. Ulrich Dahlhaus in Glücksburg melden.

 

Kann orthomolekulare Medizin auch als präventive Maßnahme genutzt werden?

Das ist sogar einer der wichtigsten Aspekte in der Tätigkeit der Ärzte für orthomolekulare Medizin in Glücksburg. Ideal ist, wenn es erst gar nicht zu Erkrankungen kommt. Oft kann auch deren Voranschreiten durch vorbeugende Maßnahmen verzögert werden. Unwohlsein, Müdigkeit, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche oder eine Anfälligkeit für Infekte können erste Anzeichen sein, dass der Körper nicht umfassend mit allen wichtigen Nähr- und Vitalstoffen versorgt ist. Die orthomolekulare Medizin in Glücksburg, Flensburg und Umgebung bietet in solchen Fällen eine gute Möglichkeit, die Entstehung von Krankheiten zu verhindern. Das gilt sogar für die biologische Krebstherapie. Die spezielle körpereigene Stärkung des Immunsystems kann Krebserkrankungen vorbeugen.


Welche Substanzen werden in der orthomolekularen Medizin verwendet?

Als Arzt für orthomolekulare Medizin in Glücksburg bei Flensburg setze ich nur natürlich im Körper vorkommende Substanzen ein. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Hormone, Enzyme oder deren Vorstufen. Diese Moleküle sind essenziell wichtig für die Funktion sämtlicher Stoffwechselprozesse. Wichtig ist hier, dass ich in ausführlichen Gesprächen, Blutuntersuchungen und spezielle Diagnostik kläre, welche Probleme und Risikofaktoren vorliegen und eine entsprechende orthomolekulare Behandlung plane. So haben zu Beispiel Prostataerkrankte meist einen ausgeprägten Brommangel. Lt. Fachliteratur können Substitutionen zu ca. 60 Prozent die Erkrankungen inklusive Krebsentwicklung senken.

 

Das Thema fit bis ins Alter wird in der Gesellschaft immer wichtiger – wie kann die orthomolekulare Medizin ihren Beitrag dazu leisten?

Anti-Aging ist ein Thema, das uns alle beschäftigt. Auch als Arzt für orthomolekulare Medizin in Glücksburg gehört das zu meinem Kernthema. Die orthomolekulare Medizin kann dazu beitragen, den Stoffwechsel anzuregen und uns jung zu halten. Wer sich dafür interessiert, kann sich gerne melden und bei Dr. med. Ulrich Dahlhaus einen Termin für einen Anti-Aging-Check vereinbaren, den wir für Männer und Frauen anbieten. Dabei können wir Risikofaktoren erkennen und gezielt der Zellalterung entgegenwirken, zum Beispiel mit Antioxidantien zum Abfangen zellschädigender freier Radikale. Ein Beispiel ist das Coenzym Q10, das als Energiespender und Radikalfänger in vielerlei Hinsicht sehr positive Wirkungen hat. Es kommt natürlicherweise in unserem Körper vor. Entstehen aber übermäßig viele freie Radikale durch Umweltbelastungen oder Stress, benötigt der Körper Unterstützung von außen.

 

Was macht Sie zu einem Spezialisten für den Bereich der orthomolekularen Medizin in Flensburg?

Das Institut für orthomolekulare Medizin Dr. med. Ulrich Dahlhaus in Glücksburg steht seit Jahren für eine Verbindung aus einem ganzheitlichen Ansatz der orthomolekularen Medizin mit höchster fachlich-medizinischer Kompetenz. Das Wichtigste dabei ist aber meiner Meinung nach: Ich bin selbst in höchstem Maße vom Nutzen und der Wirkung der orthomolekularen Medizin überzeugt und gehe auf all meine Patientinnen und Patienten so umfassend und einfühlsam wie möglich ein. Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, kann sich jederzeit gerne einen ersten Beratungstermin vereinbaren.

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Herr Dr. Dahlhaus.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

 

IOM Institut für Orthomolekulare Medizin –
Dr. med. Ulrich Dahlhaus, Glücksburg

 

Wie können Sie Ihre Gesundheit erhalten? Wie kann man bestimmte Krankheiten heilen?

Gerne berate ich Sie vom Nutzen und der Wirkung der orthomolekularen Medizin umfassend in meiner Praxis. Zum Beispiel in Prävention und Therapie bei:

  • Abwehr- und Immunschwäche
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Augenerkrankungen (z. B. grauer und grüner Star)
  • Ohrenerkrankungen, Tinnitus
  • Haut und Hauterkrankungen
  • Erkrankungen der Nerven
  • Erkrankungen der Psyche
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Muskel- und Gelenkerkrankungen
  • Gewichtsstörungen, Adipositas
  • Stressbelastungen, Burn-Out
  • Umwelt- und Leberbelastungen (z. B. Schwermetalle, Strahlungen)
  • Sport, Leistungssport
  • Genussmittel, Abusus

 

Meine Schwerpunkte liegen u.a. in der biologischen Krebsmedizin, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Gelenkerkrankungen.

 

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin. Ich berate Sie gerne und erstelle Ihren orthomolekularen Befund für die weitere Behandlung.

 

Institut für Orthomolekulare Medizin
Dr. med. U. Dahlhaus

Collenburger Str. 26a

24960 Glücksburg

 

Telefon: (0 46 31) 5 60

Mobil: 01 71/6 56 63 37

Telefax: (0 46 31) 62 29 33

E-Mail: dr.dahlhaus-iom@gmx.de

 

Sprechzeiten:

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

Foto auf dieser Seite:
ijeab / Fotolia.com (Arzt und Patient)

Redaktion: Kai Kruel

Informationen zu interessanten Themen finden Sie auch in dem Portal Flensburg Ratgeber

Beachten Sie auch die Seiten unserer Partner Lübeck Ratgeber

Lübeck Interview

IOM Institut für Orthomolekulare Medizin –
Dr. med. Ulrich Dahlhaus, Glücksburg

 

Institut für Orthomolekulare Medizin Dr. med. U. Dahlhaus

Rathausstr. 14

24960 Glücksburg

 

Telefon: (0 46 31) 5 60

Mobil: 01 71/6 56 63 37

Telefax: (0 46 31) 62 29 33

E-Mail: dr.dahlhaus-iom@gmx.de

 

 

Herr Dr. med. Ulrich Dahlhaus, IOM Institut für Orthomolekulare Medizin, in Glücksburg beantwortete uns interessante Fragen rund um das Thema Orthomolekulare Medizin in Flensburg in einem Interview.

 

IOM Institut für Orthomolekulare Medizin - Dr. med. Ulrich Dahlhaus, Glücksburg

 

Wie können Sie Ihre Gesundheit erhalten? Wie kann man bestimmte Krankheiten heilen?

Gerne berate ich Sie vom Nutzen und der Wirkung der orthomolekularen Medizin umfassend in meiner Praxis. Zum Beispiel in Prävention und Therapie bei:

  • Abwehr- und Immunschwäche
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Augenerkrankungen (z. B. grauer und grüner Star)
  • Ohrenerkrankungen, Tinnitus
  • Haut und Hauterkrankungen
  • Erkrankungen der Nerven
  • Erkrankungen der Psyche
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Muskel- und Gelenkerkrankungen
  • Gewichtsstörungen, Adipositas
  • Stressbelastungen, Burn-Out
  • Umwelt- und Leberbelastungen (z. B. Schwermetalle, Strahlungen)
  • Sport, Leistungssport
  • Genussmittel, Abusus

 

Meine Schwerpunkte liegen u.a. in der biologischen Krebsmedizin, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Gelenkerkrankungen.

 

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin. Ich berate Sie gerne und erstelle Ihren orthomolekularen Befund für die weitere Behandlung.

 

Institut für Orthomolekulare Medizin
Dr. med. U. Dahlhaus

Collenburger Str. 26a

24960 Glücksburg

 

Telefon: (0 46 31) 5 60

Mobil: 01 71/6 56 63 37

Telefax: (0 46 31) 62 29 33

E-Mail: dr.dahlhaus-iom@gmx.de

 

Sprechzeiten:

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

Foto auf dieser Seite:
ijeab / Fotolia.com (Arzt und Patient)